Nymphenburg Collier Totenkopf mit Goldkette, Porzellan weiß, 19.337

Nymphenburg Collier Totenkopf mit Goldkette, Porzellan weiß, 19.337
998,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe: Gold
Kollektion: Totenköpfe
Marke: Nymphenburg
Material: Gelbgold
Schmuckart: Collier
AT31691

"Dieser Totenkopf hat etwas magisches an sich."

Nymphenburg Collier Totenkopf mit Goldkette, Porzellan weiß, 19.337
Lassen Sie sich von diesem Schmuckstück für Sie und Ihn begeistern und vom Schimmer seiner Augen hypnotisieren.

Dieser ausdrucksstarke Totenkopf ist aus Patrik Muffs Lieblingsmaterial, Porzellan, gefertigt. Er ist an einer 60cm langen Kette aus 750/- Gelbgold befestigt. Er misst in Höhe, Breite und Tiefe 2cm. Seine Augen sehen aus, als läge in ihnen ein goldener Schimmer. - ein kleines, filigranes Meisterwerk.

Bei diesem Totenkopf wurde Patrik Muff von den ESSENTIALS des Lebens - Glaube, Liebe, Hoffnung, Tod - inspiriert. Spirituelle Motive begeisterten Patrik Muff schon seit dem Beginn seines Schaffens. Dieser Totenkopf gilt als Symbol für die Vergänglichkeit des Lebens im Vergleich zur unsterblichen Seele. Das von Patrik Muff gewählte Material passt perfekt zu dieser Symbolik. Dieses Schmuckstück kann vergänglich oder unsterblich sein. Eine Tasse oder eine Vase geht kaputt, wenn sie herunterfällt. Dieser kleine Schatz wird Sie im Alltag zuverlässig begleiten, wenn Sie ihn gut behandeln. Ihre Lieblingstasse steht ja schließlich auch im Regal. Machen Sie dieses Symbol der Vergänglichkeit zu etwas Unvergänglichem.



Dieser Artikel ist von der Manufaktur Nymphenburg nicht mehr lieferbar. Wir haben noch ein letztes Exemplar am Lager.
Nymphenburg

Die Porzellanmanufaktur Nymphenburg ist ein besonderes Unternehmen. In keiner anderen Manufaktur weltweit wird heute noch so traditionell produziert wie dort. Der Schmuck (und übrigens auch das Geschirr) werden hier komplett von Hand gefertigt. Nirgendwo gibt es einen automatisierten Fertigungsprozess. Die Porzellanmasse, die Farben, die Formen, alles stammt bei Nymphenburg aus eigener Herstellung. Es gibt keine Schablonen oder Vorlagen. Nymphenburg setzt bei der Herstellung des Schmucks bewusst auf Handarbeit und hat diese seit dem 18. Jahrhundert zur Perfektion entwickelt. Das Ergebnis sind Schmuckstücke von großem Charme und höchster Qualität.