Exklusive Leaves Ringe von Ole Lynggaard ansehen
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ole Lynggaard – die exklusiven Ringe der Leaves Kollektion


Sie stellen hohe Ansprüche an Ringe, die Sie tragen? Sie sollen ausdrucksstark und doch feminin sein? Die Ringe der Kollektion Leaves von Ole Lynggaard entsprechen diesem hohen Anspruch. Die von Goldschmieden handgefertigten Ringe spiegeln die Natur in ihrer grenzenlosen Schönheit wider und sind ein Meisterwerk der Goldschmiedekunst. Gewellte Blätter aus Gold, ob am Ring- oder Zeigefinger getragen, mit oder ohne Diamanten besetzt, stehen jeder selbstbestimmten Frau.

Die Ringe aus der Leaves Kollektion sprechen ihre eigene Sprache. Aus Gelbgold oder Roségold gefertigt, legt sich das fein gearbeitete Blatt sanft an den Finger. Die filigranen Strukturen der Oberfläche und die natürliche Rundung der Blattränder präsentieren das künstlerische Spiel mit der Natur. Sie tragen die besondere Handschrift von Charlotte Lynggaard. Sie zeigen ihre Liebe zum Schmuck und ihr untrügliches Gespür für Formen und Materialien. Die besonderen Designs entstanden in den Manufakturen Kopenhagens. Besonders exklusiv präsentiert sich der Ring in Gelbgold mit 48 Diamanten in der Blattmitte.

Ole Lynggaard – Designer mit Gespür für Formen, Materialien und Trends


Charlotte Lynggaard wirkt seit 1992 als kreativer Kopf im Unternehmen, das Ihr Vater Ole 1963 gründete. Mit Liebe zum Detail und handgefertigt, schuf sich das Vater-Tochter-Duo einen internationalen Namen. Die Designer und Goldschmiede besitzen hohe Ansprüche – an sich selbst und an Ihren Schmuck. Das dänische Traditionsunternehmen begeistert mit filigraner Handwerkskunst. Die Schmuckmarke mit langer Tradition überzeugte auch die dänische Königsfamilie. Seit vielen Jahren ist Ole Lynggaard offizieller Hoflieferant des dänischen Königshauses. Charlotte Lynggaard kreierte die berühmte Midnight Tiara von Ole Lynggaard für eine Ausstellung in Schloss Amalienborg. Kronprinzessin Mary sicherte sich das lebenslange Leihrecht für das beeindruckende Schmuckstück.

Zuletzt angesehen