Ein uraltes Handwerk

Ein uraltes Handwerk
In der Porzellanmanufaktur Nymphenburg scheint die Zeit still zu stehen. Wie schon zu Zeiten ihrer Gründung im 18. Jahrhundert, werden noch heute die Töpferscheiben mit Wasserkraft angetrieben. Und damals wie heute dürfen sich die Besitzer Erzeugnissen der Manufaktur über die herausragende handwerkliche Qualität ihrer Schätze freuen. In Nymphenburg werden in reiner Handarbeit Porzellanobjekte und Kunstwerke nach Entwürfen von zeitgenössischen Designern und Künstlern gefertigt, die weltweit zu den anerkanntesten Kunstschaffenden zählen. Für die von uns vertretenen Schmuck-Kollektionen zeichnet der Münchner Goldschmied und Designer Patrick Muff verantwortlich. Seine unangepassten Entwürfe ragen heraus aus dem Mainstream und verbinden aufs Schönste die Handwerkskunst des 18. Jahrhunderts mit ikonischen Symbolen der Gegenwart.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •