Lapponia Schmuckwerke by Martin Bergström

Schmuck von Martin Bergström

Der Künstler und Designer Martin Bergström schuf diese Schmuckwerke mit den außergewöhnlichen abstrakten Formen, dessen Formen von der Einzigartigkeit der Natur inspiriert sind. Wir bieten Ihnen markante Armbänder, Colliers und Ohrringe des schwedischen Gestalters. Die Schmuckstücke sind handgefertigt, zum Großteil aus recyceltem Silber. Viel Spaß beim Stöbern!

Der Künstler und Designer Martin Bergström schuf diese Schmuckwerke mit den außergewöhnlichen abstrakten Formen, dessen Formen von der Einzigartigkeit der Natur inspiriert sind. Wir bieten Ihnen... Mehr erfahren »
Fenster schließen
Schmuck von Martin Bergström

Der Künstler und Designer Martin Bergström schuf diese Schmuckwerke mit den außergewöhnlichen abstrakten Formen, dessen Formen von der Einzigartigkeit der Natur inspiriert sind. Wir bieten Ihnen markante Armbänder, Colliers und Ohrringe des schwedischen Gestalters. Die Schmuckstücke sind handgefertigt, zum Großteil aus recyceltem Silber. Viel Spaß beim Stöbern!

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Expertise seit 1897
Juwelier in 4. Generation

Telefonische Fachberatung
+49 2131 31652-0

Käuferschutz bis 20.000€
Sicher über Trusted Shops

Expertise seit 1897

Fachberatung
+49 2131 31652-0

Käuferschutz bis 20.000€

Über den Designer Martin Bergström

"Alt und futuristisch, organisch und brutal - Schmuck ist nicht vom Körper getrennt.“ Die finnische Manufaktur Lapponia arbeitet mit dem international renommierten Designer Martin Bergström zusammen, der das Mystische liebt, welches überirdisch faszinierend und gleichzeitig irdisch schön ist. Für Lapponia kreierte der Schwede die markanten Schmuckwerke aus der Kollektion Kuu, die aus recyceltem Silber handgefertigt sind und einen ganz besonderen Ausdruck haben.

„Kuu“ ist das finnische Wort für Mond und der Name für diese außergewöhnliche Schmucklinie des schwedischen Ausnahmedesigners. Der Mond, der gleichermaßen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft bestrahlt, hat Bergström schon immer fasziniert. Niemand kann den Einfluss dieses Planeten auf das Irdische leugnen. Ohne ihn gäbe es keine Gezeiten, die Erdachse und das Klima würden stärker schwanken. Außerdem war er das erste Ziel der Menschheit für eine Reise ins Weltall.
Für den Schweden war es klar, dass er diese Wirkungen des Mondes darstellen wollte. Doch wie konnte er sie in einem Schmuckstück zeigen? Typisch für Lapponia, band der studierte Modedesigner die rauen und eisigen finnischen Winterlandschaften in seine Kreationen ein. Dunkel liegen sie da, nur dort, wo der Mondschein hinreichen kann, glänzen sie silbern in der Nacht. Um diese Eindrücke in einem Schmuckstück verarbeiten zu können, fertigte er dreidimensionale Zeichnungen an. Aus diesen schuf er in weiteren Schritten organische Formen, die die Basis für die späteren Kunstwerke bildeten. Weil Bergström auch der Mode treu bleiben wollte, brachte er kleine Strukturlinien wie beim Stoff ein. Wachs- und Gussmodelle, die verfeinert wurden, erzeugten am Ende Schmuckwerke mit einer ganz eigenen Note. Mit der Kooperation mit dem vielseitig talentierten Künstler Bergström im Jahr 2018 zeigte die Schmuckmanufaktur wieder einmal eindrucksvoll, wie sie die finnische Linie auch in die Zukunft führt.

Aus dieser Kollektion Kuu haben wir Ihnen ausgewählte Armbänder, Ohrringe und Colliers zusammengestellt. Fast schon filigran wirkt das einzigartige Collier Kuu. Der Armreif Kuu beeindruckt mit rauen organischen Formen ebenso wie die markanten Ohrstecker Kuu.

Martin Bergström ist in erster Linie Modedesigner und Gestalter von Bühnenbildern, die Ausflüge in das Schmuckdesign sieht der 1978 geborene als willkommene Abwechslung und Erweiterung seines Spektrums. Die Grundlagen für seine Tätigkeit erwarb er sich im Studium in Stockholm und Berlin. Für Bergström war die Arbeit bei Lapponia etwas Persönliches. Er konnte sein Interesse für den mystischen Mond in faszinierende tragbare Formen bringen, die er nun Ihnen als Schmuck anbietet. Wo darf der Mond bei Ihnen seine Kraft entfalten? Am Arm, am Hals oder am Ohr? Lassen Sie sich bei Juwelier Badort inspirieren!

Zuletzt angesehen